Was fördern wir?

Erst informieren, dann beantragen

Hat Ihre Idee Chancen auf eine Umsetzung? Ausschlaggebend ist, dass Ihr Projekt zu den Zielen und Handlungsfeldern unserer Stiftung passt.
Lesen Sie mehr über die Rahmenbedingungen für die Förderung und prüfen Sie, ob Ihr Vorhaben die grundsätzlichen Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt.

Was fördern wir?

Passt Ihre Projektidee zu unseren Zielen und Handlungsfeldern?

Sie möchten eine lokale Initiative an Ihrem Wohnort fördern, etwas zum Umweltschutz im Landkreis Wolfenbüttel beitragen, die Anlagen für Ihren Sportverein verbessern oder ein kulturelles regionales Vorhaben vorantreiben?

Bevor Sie mit dem ersten Schritt unseres Auswahlverfahrens, der Erstellung einer Projektanfrage, beginnen, sollten Sie vorab prüfen, ob Ihre Ideen die grundsätzlichen Voraussetzungen für eine Förderung erfüllen.

Der Standort:
im Landkreis Wolfenbüttel

Zielsetzung der Stiftung Zukunftsfonds Asse ist es, die lokale Entwicklung im Fördergebiet voranzubringen: Dies umfasst den Landkreis Wolfenbüttel und dort insbesondere den Bereich um die Schachtanlage Asse II. In dieser Region muss deshalb auch Ihr Projekt angesiedelt sein bzw. seine Wirkung entfalten. Wir unterstützen in diesem Zusammenhang gerne Kooperationen und freuen uns über Netzwerkarbeit.

 

Die Inhalte:
passend zu unseren Handlungsfeldern

Im Leitbild der Stiftung haben wir festgelegt, auf welche Weise wir den ländlichen Raum mit seinen Dörfern und Städten unterstützen wollen. Aus den darin festgelegten Zielrichtungen, Werten und Standards ergeben sich Handlungsfelder, in denen wir Projekte aktiv fördern. Wir haben diese Handlungsfelder in vier Hauptbereiche gegliedert, zu denen wiederum mehrere Projektfelder gehören.

Prüfen Sie vor der Antragstellung daher, ob Ihre Idee inhaltlich und von der Wirkung her zu den Zielsetzungen der Stiftung Zukunftsfonds Asse passt. Sollten Sie unsicher sein, sprechen Sie uns dazu gerne an.

Die vier Handlungsfelder und ihre Projektfelder

Ihr Projekt sollte mit einem der vier Handlungsfelder sowie dort mit den jeweiligen Schwerpunkten vereinbar sein:

1. Den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken

Wohnen, Soziales, Sport, bürgerschaftliches Engagement

2. Wirtschaft und Arbeit fördern

Infrastruktur, Daseinsvorsorge und Mobilität, Bildung und Qualifizierung, Wissenschaft und Forschung

3. Kulturlandschaft entwickeln

Denkmalschutz, Kultur, Naherholung und Tourismus

4. Umwelt schützen

Naturschutz, Klimaschutz

Gute Aussichten für Projekte in den Förderschwerpunkten 2021

 

Besonders gute Chancen hat die Umsetzung Ihres Projekts, wenn es zu den folgenden Förderschwerpunkten der Stiftung für die Jahre 2020/2021 passt:

 

  • bürgerschaftliches Engagement
  • Infrastruktur Daseinsvorsorge und Mobilität
  • Naherholung und Tourismus
  • Klimaschutz
  • Kultur

 

Mit diesen Förderschwerpunkten möchten wir entsprechende Entwicklungsimpulse im Fördergebiet setzen.

Ihre Idee passt nicht unbedingt zu diesen Schwerpunkten? Ihr Projekt hat auch gute Chancen, wenn es eine große Bedeutung für die regionale Entwicklung, einen hohen Innovationsgehalt und/oder einen modellhaften Charakter hat – oder von erheblichem kommunalen Interesse ist.

Sonderprogramme der Stiftung Zukunftsfonds Asse

 

Die Stiftung Zukunftsfonds Asse bietet außerdem Sonderprogramme an, die eine gezielte Unterstützung der Förderschwerpunkte der Stiftung in den Bereichen „Naherholung und Tourismus“, „Kultur“ und „Klimaschutz“ bewirken und einen konstruktiven Beitrag zu den Leitideen des Landkreises Wolfenbüttel „Das Lokale gewinnt an Bedeutung“ und „Besser statt mehr“ leisten.

 

Klimaschutz-Förderprogramme des Landkreises Wolfenbüttel

Das Umweltamt des Landkreises Wolfenbüttel gewährt auf Grundlage einer Zuwendung durch die Stiftung Zukunftsfonds Asse Förderungen für energiesparende und/oder effizienzsteigernde Maßnahmen an bestehenden Wohngebäuden in Form des Förderprogrammes „Klimaschutzmaßnahmen in privaten Haushalten“.

Seit März 2020 enthält das Förderprogramm auch eine Sonderförderung für 200 Wallboxen, mit denen private E-Autos geladen werden können.

Die Stiftung Zukunftsfonds Asse unterstützt über das Umweltamt des Landkreises Wolfenbüttel durch ein weiteres Förderprogramm auch kreisangehörige Kommunen, Vereine, Unternehmen und Vermieter sowie soziale und kirchliche Einrichtungen bei ihren Klimaschutzaktivitäten, insbesondere in den Bereichen Energiecontrolling, aber auch bei der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge.

Nähere Informationen zu den Förderprogrammen und ihren zuständigen Ansprechpartnern erhalten Sie auf den Klimaschutz-Seiten.

 

Denkmalschutz-Förderprogramm von Stadt und Landkreis Wolfenbüttel

Für den Zeitraum 2021 bis Ende 2024 stehen der Denkmalpflege von Stadt und Landkreis Wolfenbüttel Fördermittel zur Verfügung, die sie in eigener Zuständigkeit vergeben können.

Die Mittel stammen zum überwiegenden Teil aus unserem „Förderprogramm für Baudenkmale“. Durch das Programm sollen hauptsächlich kleinere Maßnahmen in den Genuss von Förderungen kommen, die sonst nicht oder nur schwer möglich sind.

In den Zuwendungsgrundsätzen ist festgelegt, welche Maßnahmen Zuwendungen bekommen können und in welcher finanziellen Höhe. Fördermittel bei der jeweils zuständigen unteren Denkmalschutzbehörde zu beantragen sind. Vor Einreichung des Antrags sollte die zuständige untere Denkmalschutzbehörde kontaktiert werden.

Die Zuwendungsgrundsätze finden Sie hier:

Zuwendungsgrundsätze Denkmalförderung

Weitere Informationen und die Antragsformulare finden Sie hier.

 

Sonderprogramm „Beratung und Coaching“- Unterstützung der Beantragung förderfähiger Projekte aus den Bereichen Naherholung und Tourismus und Kultur

Dieses Programm unterstützt potentielle Projektträger bereits bei der Entwicklung Ihrer Idee aus den Bereichen Naherholung und Tourismus oder Kultur hin zu einem Projekt. Ziel ist es, den Projektträger in die Lage zu versetzen, eine förderwürdige Projektanfrage bzw. einen Projektantrag zu erarbeiten. Das geplante Projekt muss seine Wirkung im Landkreis Wolfenbüttel entfalten.

Gefördert werden Beratungsleistungen zur Unterstützung bei der Entwicklung und Ausarbeitung förderfähiger Maßnahmen. Die Kosten der geplanten Maßnahmen sollten mindestens 15.000 Euro betragen. Die Höhe der Zuwendung beträgt 1.000 Euro (brutto inklusive aller Nebenkosten) pro Beratertag. Zuwendungsfähig sind bis zu fünf Beratertage pro Antragsberechtigtem.

Die Zuwendungsgrundsätze dieses Förderprogrammes finden Sie in nachstehendem Dokument.
Sonderprogramm Beratung und Coaching -Zuwendungsgrundsätze

Unter nachstehendem Link können Sie Ihr Interesse für die Aufnahme in dieses Sonderprogramm bekunden.
Interessenbekundung

 

Sonderprogramm „Förderung von Kulturorten“ im Landkreis Wolfenbüttel

Dieses Sonderprogramm ermöglicht die Projektförderung von bestehenden Kulturorten (Kultureinrichtungen) im Landkreis Wolfenbüttel, insbesondere im ländlichen Raum. Die Kulturorte können Mittel beantragen, um Modernisierungsmaßnahmen und programmbegleitende Investitionen durchzuführen, wodurch das lokale kulturelle Leben und soziale Umfeld nachhaltig gestärkt wird. Die Höhe der Zuwendung beträgt maximal 80 Prozent der anerkennungsfähigen Kosten der Maßnahme und ist auf 20.000 Euro pro Kulturort begrenzt.

Die Zuwendungsgrundsätze dieses Förderprogrammes finden Sie in nachstehendem Dokument.
Sonderprogramm Kulturorte -Zuwendungsgrundsätze

Sie können direkt einen Förderantrag bei der Stiftung Zukunftsfonds Asse einreichen, die Einreichung einer Projektanfrage ist nicht erforderlich.

Das Antragsformular senden wir Ihnen bei Interesse gerne zu. Rufen Sie uns an oder fordern Sie das Antragsformular unter Angabe des Namens des Kulturortes und der Projektbezeichnung per E-Mail unter info@zukunftsfonds-asse.de ab.

Was wir nicht oder nur eingeschränkt fördern...

Stellen Sie vor Einreichung Ihrer Projektanfrage sicher, dass Ihr Vorhaben auch wirklich gefördert werden kann. 

Einige Kriterien schließen eine Förderung nämlich aus.Dazu gehören unter anderem Pflichtaufgaben der Kommunen, beispielsweise Projekte aus den Bereichen Schule, Kindergarten und Feuerwehr sowie Druckkosten, direkte Wirtschaftsförderung und Bekleidung. Eingeschränkt unterstützt werden unter anderem Projekte aus dem Bereich Kirche, Veranstaltungen wie etwa Dorf-, Volks- und Vereinsfeste sowie Bauvorhaben rund um Dorfgemeinschaftshäuser.

Eine vollständige Übersicht von Vorhaben, die nicht oder nur eingeschränkt gefördert werden, haben wir hier zusammengestellt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kreativität, Ihr Engagement  und Ihre Projektvorschläge!